Fördern

Die erfassten Stäube, Späne oder sonstige Produktionsabfälle werden in einem individuell dimensionierten Rohrleitungssystem gefördert. Dieses ist in der Materialart (Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kunststoff) und Wandstärke dem zu fördernden Stoff angepasst. Für den nötigen Unterdruck zur Erzeugung eines Förderstromes sorgen Radialventilatoren. Diese können den abgesaugten Stoff entweder direkt fördern – als Transportventilatoren – oder hinter den  Abscheidesystemen angeordnet werden – als Reinluftventilatoren. Für spezielle Anwendungen, wie etwa den Transport von Randstreifen oder Granulat werden Injektorsysteme eingesetzt. Wichtig für das Erreichen einer betriebssicheren und gleichzeitig ökonomischen Fördergeschwindigkeit ist die richtige Abstimmung von Rohrleitungsdimension und Ventilatorparameter.

Haben sie Fragen?

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam und erfahren sie mehr über unsere Anlagen.

Welche Art von Abfall und Staub werden durch Krämer-Anlagen abgesaugt?

Krämer-Anlagen fördern und entsorgen staub-, streifen- und schnitzelförmige Abfälle.

In welchen Produktionsprozessen kommen Krämer-Anlagen zum Einsatz und an welchen Stellen?

Krämer Anlagen kommen in Prozessen zum Einsatz, in denen geschnitten, gestanzt, gefräst,
gehobelt wird und bei denen es zu unterschiedlichen Abfallarten während des Prozesses kommt: von Staub über Randstreifen und Papier- und Folienresten bis hin zu Stanzgittern und
Kartonageabfälle

Kann ich mich bei Krämer Lufttechnik auch erstmal nur beraten lassen?

Vor jeder Investitionsentscheidung in eine Absaug- und Entsorgungsanlage stehen viele Fragen, wie etwa: Was genau brauche ich? Wie ist das Strömungsverhalten meines Abfalls? Wie gut nutzbar ist die Anlage für unterschiedlichen Lastanfall? Wie gut ist die Anlage erweiterbar für zukünftige Bedarfe? Erst wenn diese und andere Fragen beantwortet sind, kann die Entscheidung zur Investition kommen.

Kann der Betrieb weiterlaufen, wenn eine Absauganlage eingebaut oder eine alte Anlage erneuert wird?

Bei guter Planung und Vorbereitung kann der Einbau einer neuen Absauganlage im laufenden
Betrieb stattfinden. Allerdings hängt es nicht nur von guter Planung ab, sondern auch von den
räumlichen Bedingungen und dem gesamten Maschinenpark, mit dem die Anlage verbunden
werden muss. Sollte eine Unterbrechung der Produktion unbedingt nötig sein, sind wir so schnell, dass diese Unterbrechung so kurz wie möglich ist.